Media Markt verkauft Galaxy Tab 10.1

Ab Samstag in allen Märkten mit Lagerbestand erhältlich

Obwohl Apple beim Landgericht Düsseldorf eine einstweilige Verfügung gegen Samsung erwirkt hat, die dem Unternehmen den Verkauf seines Android-Tablets Galaxy Tab 10.1 und alle damit verbundenen Werbemaßnahmen untersagt, will Media Markt das Tablet wie geplant ab morgen verkaufen. Dies bestätigte eine Sprecherin der Media-Saturn-Gruppe gegenüber der Financial Times Deutschland. Möglich ist dies, da sich die Verfügung nur gegen Samsung selber richtet, nicht aber gegen Händler.

Anzeige

So darf Samsung zwar keine Galaxy Tab 10.1 Geräte mehr in die EU einführen – die Niederlande einmal ausgenommen -, aber Händler, die das Geräte bereits auf Lager haben, dürfen es auch verkaufen. Um dies zu verhindern, müsste Apple separat gegen Media Markt vorgehen. Das dürfte in der Kürze der Zeit allerdings schwer zu bewerkstelligen sein. Ein Media Markt in Frankfurt preist das Samsung Galaxy Tab 10.1 für 469 Euro an.


Quelle: FOSS Patents

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.