Seagate: Support für Samsung-HDDs

Gewährt vollen Support nach den eigenen Bestimmungen

Nachdem Seagate die Festplattensparte von Samsung für 1,375 Milliarden US-Dollar übernommen hat, dürften sich Besitzer von Samsung-Festplatten die Frage gestellt haben, wie in Zukunft der Support gehandhabt wird. Nun gab Seagate bekannt, dass Besitzer von Samsung-Festplatten in der Garantiezeit die vollen Supportleistungen von Seagate in Anspruch nehmen können. Zu beachten ist dabei allerdings, dass die Support-Bestimmungen von Seagate gelten. Der Abschluss der Übernahme soll Ende diesen Monats erfolgen. Sollten Besitzer von Samsung-Festplatten Fragen haben, dann sollen sie sich bitte an den Seagate-Support wenden, um evtl. Probleme zu vermeiden.

Anzeige

Quelle: Eigene

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.