Radeon HD 6930 nur in China & Russland

Kein offizieller Vertrieb in Europa geplant

Vor gut einer Woche machte das Gerücht die Runde, AMD plane die Veröffentlichung einer Radeon HD 6930, die die Lücke zwischen der HD 6870 und HD 6950 schließen soll. Neuesten Informationen zufolge wird diese Grafikkarte mit „Cayman CE“-GPU wirklich erscheinen, allerdings nur in China sowie Russland und auch nur in limitierter Auflage. Ein offizieller Vertrieb in Europa ist scheinbar nicht geplant.

Anzeige

Bei der verbauten „Cayman CE“-GPU handelt es sich um eine beschnittene Cayman-GPU. Sie soll 1.280 Streamprozessoren, 32 Render-Engines und 80 Textur-Einheiten besitzen. Der GDDR5-Videospeicher soll ein oder zwei Gigabyte umfassen und über ein 256-bit-Speicherinterface angebunden sein. Die Taktraten liegen angeblich bei 750 MHz GPU-Takt bzw. 4.800 MHz Speichertakt. Der Preis soll umgerechnet zwischen 175 und 200 Euro betragen.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Fudzilla

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.