WD bringt Cloud-Speichersystem

My Book Live Duo erscheint ab 519 Euro

Western Digital stellt mit der My Book Live Duo ein Cloud-Speichersystem vor, das Fernzugriff auf seine Daten erlaubt und dank dualer RAID-Speicherung alle Daten doppelt sichert. Sollte also eine der Festplatten ausfallen, bleiben die Daten dennoch erhalten. Die My Book Live Duo ist sowohl mit Windows-PCs als auch mit Apples Mac und deren Funktion „Apple Time Machine“ kompatibel. Wer auf die doppelte Datensicherung verzichten kann, darf auch die volle Kapazität beider Platten zusammenschalten – erhältlich sind Varianten mit 4 bzw. 6 Terabyte. Die Preise belaufen sich auf je 519 bzw. 629 Euro.

Anzeige

Zusätzlich zu den Festplatten steckt auch eine CPU mit 800 MHz Takt im Inneren der My Book Live Duo. Dank aktueller Ethernet-Technik sollen die Lesegeschwindigkeiten traditionelle, externe Festplatten mit USB 2.0 deutlich überteffen.

Western Digital bewirbt die My Book Live Duo als „persönliche Cloud“, da sich der Speicherplatz über das Netzwerk von diversen Geräten aus nutzen lässt. Fernzugriff ist per WD2go und die damit verbundenen Apps möglich. Der eingebaute Medienserver kann Filme, Fotos und Musik an alle DLNA-zertifizierten Gadgets weiterleiten.

Im Handel ist Western Digitals My Book Live Duo ab sofort zu den genannten Preisen erhältlich.


Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.