Gigabyte übertaktet HD 7770 & 7750

Radeon Grafikkarten ab Werk mit höheren Taktraten

Neben Sapphire veröffentlicht auch Gigabyte eine ab Werk übertaktete Version der AMD Radeon HD 7770. Der Hersteller hebt die Taktraten auf 1100 MHz für die GPU an und belässt den Speichertakt bei 1125 MHz. Dabei spendiert Gigabyte als einer der ersten Hersteller auch der HD 7750 höhere Taktraten – 880 statt 800 MHz. Der Hersteller setzt dabei für alle Modelle auf ein 100-mm-Lüfter-Design. Dank der angepassten Kühllösung soll die Lautstärke der HD 7770 zwischen 21,7 und 28 dBA bei Volllast liegen.

Anzeige

Im Handel sind Gigabyte GV-R777OC-1GD, GV-R777D5-1GD, und GV-R775OC-1GI ab sofort erhältlich. Leider nennt Gigabyte in seiner Pressemitteilung noch keine Preise. Wie bei anderen Herstellern ist aber mit ca. 150 Euro für die reguläre HD 7770, 160 Euro für die übertaktete Version und eventuell 110 Euro für die übertaktete HD 7750 zu rechnen.



Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.