Archos bringt Tablet für Kinder

ChildPad soll 99 Euro kosten

Archos ist für seine günstigen Tablets bekannt und veröffentlicht Ende April mit dem ChildPad ein Modell speziell für Kinder. Das Tablet soll 99 Euro kosten und nutzt Googles Android 4.0 als Betriebssystem. Im Inneren stecken eine CPU mit 1 GHz Takt sowie 1 GByte Arbeitsspeicher. Das 7-Zoll-Display nutzt eine noch nicht näher genannte Auflösung. Laut Archos greift das ChildPad nicht auf den Android Market zurück, sondern auf einen speziellen App Store für Kinder mit rund 10.000 Apps in Kategorien wie „Kommunikation“, „Multimedia“ und „Unterhaltung“.

Anzeige

Archos hat dabei auch die Benutzeroberfläche von Android 4.0 für Kinder angepasst. Ab Werk sollen bereits Programme wie „Angry Birds“, „Pig Rush“ und „Flight Frenzy“ installiert sein. Laut Hersteller erfüllt das Tablet die Regelungen des CIPA (Children’s Internet Protection Act) sowie COPPA (Children’s Online Privacy Protection Act) und bietet zusätzliche Sicherheitsfunktionen und Inhaltsfilter.

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.