2012 noch 30 Mio. ausgelieferte Ultrabooks?

Intel wagt sich an eine Prognose

Intel erwartet für das Jahr 2012 20 bis 30 Mio. ausgelieferte Ultrabooks. 2013 soll sich diese Zahl dann verdoppeln oder gar verdreifachen, wenn es nach Intel geht. Zumindest behaupten Zulieferer, dass so Intels Erwartungen aussähen. Ab Mai soll die zweite Generation der Ultrabooks auf den Markt kommen. Zudem rechnet man im Herbst mit Hybrid-Modellen, die gemeinsam mit Windows 8 erscheinen sollen. Sie sollen die Vorzüge von Tablets und Ultrabooks unter einem Dach vereinen. Intel verspricht sich somit für 2012 viel vom Ultrabook-Segment und scheint auch seine Partner entsprechend zu animieren.

Anzeige

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.