Playstation 4 unterstützt gebrauchte Spiele

Jack Tretton gibt Entwarnung

Entgegen anderslautender Gerüchte wird Sonys Playstation 4 gebrauchte Spiele unterstützen – so lautet zumindest die Aussage des Geschäftsführers von Sony Computer Entertainment of America, Jack Tretton. Der bekannte Analyst Michael Pachter hat mit dem US-Sony-Boss gesprochen und bestätigt, dass Tretton für den Nachfolger der PS3 keine Einschränkungen bei gebrauchten Spielen plane. Zwar hätten sich Publisher für eine Kontentbindung bei Spielen stark gemacht, Tretton halte ein derartiges System aber zu „Kunden-unfreundlich“.

Anzeige

Laut Tretton sei der Handel mit gebrauchten Spielen durchaus etwas Positives: „Wir haben viele Kunden, welche die PS3 erst im späteren Verlauf ihres Lebenszyklus kaufen. Jene Kunden haben durch den Kauf gebrauchter Spieler die Gelegenheit preisgünstig eine große Anzahl älterer Titel auszuprobieren.“

Quelle: GameTrailers

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.