Sony bringt 4K-Projektor

4096 x 2160 Bildpunkte fürs Heimkino

Sony hat einen Projektor mit 4K (4096 x 2160 Bildpunkte) für Heimkino-Fans angekündigt: Der VPL-VW1000ES rechnet natürlich auch SD- und HD-Inhalte hoch. Laut Sony bietet der Beamer 2.000 ANSI-Lumen Helligkeit und einen dynamischen Kontrast von 1.000.000:1. Auch 2,1-facher, optischer Zoom ist an Bord. Der VPL-VW1000ES projiziert Bilder mit Diagonalen von 60 bis 300 Zoll. Sony gibt als Lebensdauer für die 330-Watt-Lampen des Gerätes 2.000 bis 2.500 Stunden an. Natürlich unterstützt so ein High-End-Beamer auch stereoskopisches 3D per Shutter-Technik.

Anzeige

Der Sony VPL-VW1000ES mit 4K verfügt über zwei HDMI-Anschlüsse, Component, mini-VGA und LAN. Im Handel soll der Beamer umgerechnet stolze 21.000 Euro kosten (ohne dt. MwSt.). Damit ist er wohl vor allem für gut betuchte Cineasten interessant.


Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.