Sapphire HD 7770 Ultimate

Passiv gekühlte Radeon HD 7770 mit 1 GByte & 1000 MHz Chiptakt

Sapphire stellt auf der Computex eine passiv gekühlte und damit lautlos laufende Radeon HD 7770 Grafikkarte aus. Die Sapphire HD 7770 Ultimate ist wie gewohnt mit 1 GByte Speicher und den gewohnten Taktraten einer 7770 ausgestattet, der Kühler ist aber natürlich sehr groß, um mit der Abwärme fertig zu werden.

Anzeige

Der Kühler der Sapphire HD 7770 Ultimate ist mit sechs Heatpipes ausgestattet. Damit die Lamellen genug Platz haben, wurde der PCI Express Stromanschluss für das Netzteil versetzt. Außerdem sind die Speicherchips alle auf der Rückseite der Platine platziert und werden dort von einem Kühlblech abgedeckt.
Der Kühler könnte laut Hersteller auch noch verkleinert werden, denn selbst ohne Lüfter im Gehäuse soll die Chiptemperatur auch unter Last unter 60°C bleiben. Ob der Kühler vor Markteinführung (in den nächsten Wochen) tatsächlich noch geändert wird, ist allerdings noch nicht klar.

Sapphire HD 7770 Ultimate
Sapphire HD 7770 Ultimate
Rückseite
Stromanschluss versetzt
Beschreibung

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.