Motorola Droid Razr HD

Smartphone mit Qualcomms Snapdragon S4 kommt

Online sind Benchmarks zu Motorolas geplantem Droid Razr HD aufgetaucht: Das ominöse Smartphone nutzt demnach einen Qualcomm Snapdragon S4 mit zwei Kernen und 1,5 GHz Takt sowie die Adreno 225 als Grafiklösung. Als Betriebssystem dient Googles Android 4.0.4 und der Bildschirm mit noch unbekannter Größe bietet die ungewöhnliche Auflösung von 1196 x 720 Bildpunkten. All dies legen die Ergebnisse aus NenaMark 2 offen, wo das Droid Razr HD 59,10 fps erreicht. Erscheinen soll das neue Smartphone aber vermutlich erst in sechs bis acht Wochen.

Anzeige

Im Inneren des Motorola Droid Razr HD steckt angeblich ein Akku mit stolzen 3.300 mAh. Außerdem soll eine Kamera mit 13 Megapixeln an Bord sein. Die seltsame Auflösung soll sich dadurch erklären, dass Motorolas feste Onscree-Buttons nutzt, die ein paar Pixel abziehen. Offizielle Details fehlen aktuell noch, so dass ein offizieller Kommentar Motorolas noch aussteht.

Quelle: NenaMark

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.