Dell bringt neue Vostro-Notebooks

Modelle 3360, 3460 und 3560 erscheinen

Dell veröffentlicht drei Vostro-Reihen: die Vostro 3360 (13,3 Zoll), 3460 (14 Zoll) und 3560 (15,6 Zoll). Alle Modelle bieten Auflösungen von 1366 x 768 Bildpunkten – optional sind es beim 3560 auch 1920 x 1080 Bildpunkte. Die Notebooks richten sich an Geschäftskunden. Auf Wunsch werkeln in allen Modellen Intels Ivy-Bridge-CPUs der Reihen Core i5 und Core i7. Für die 3360 und 3460 stehen auch 4G-LTE-Modems zur Wahl. Die Vostro 3360, 3460 und 3560 sind ab sofort bei Dell erhältlich. Das Vostro 3360 ist ab 499 Euro, das 3460 ab 479 Euro und das 3560 ab 449 Euro verfügbar – je zzgl. MwSt. und Versand.

Anzeige

Zu den weiteren technischen Daten zählen Grafiklösungen ab Intels HD Graphics 3000 über AMDs Radeon HD 7670 bis hin zu Nvidias GeForce GT 630M. Standardmäßig verbaut Dell 4 GByte DDR3-RAM. Auf Wunsch können Käufer diesen direkt auf bis zu 8 GByte aufstocken. Die Festpkatten bieten je nach Modell 320 bis 750 GByte Speicherplatz mit optionalem Boot-SSDs mit 32 GByte. Auch HD-Webcams, Fingerabdruck-Sensoren, Gigabit LAN, Wi-Fi 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0 und Anschlüsse für HDMI, VGA, USB 3.0 und ein 8-in-1-Kartenlesegerät gehören zur Grundausstattung.

.

Dells Vostro 3360, 3460 und 3560 nutzen Windows 7 Home Premium bzw. wahlweise auch die Professional Edition als Betriebssystem.



Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.