Samsung: Ivy Bridge für Series 5

Notebooks erhalten Upgrades

Samsung spendiert seinen Notebooks der Series 5 ein Upgrade auf Intels Prozessoren der Ivy-Bridge-Reihe. Parallel bietet der Hersteller jetzt aber auch Versionen mit AMD-CPUs an, wie die 14-Zoll-Variante mit dem AMD-Quad-Core A10-4655M und das Modell mit 13,3 Zoll und A6-4455M – mit zwei Kernen. Die AMD-Prozessoren zählen zur Trinity-Reihe. Wer ein Modell der Samsung Series 5 mit 13,3 Zoll ersteht, kann zudem eine AMD Radeon HD 7500G statt der integrierten Intel-Grafik auswählen. Die restlichen Spezifikationen bleiben allerdings identisch.

Anzeige

So sind außerdem jeweils 4 GByte Arbeitsspeicher und Festplatten mit 500 bzw. 750 GByte Speicherplatz an Bord. Samsungs Series 5 535 mit 13,3 Zoll und der neuen Austattung kostet als Einstiegsmodell umgerechnet ca. 555 Euro (ohne MwSt.). Das Series 5 535 mit 14 Zoll Bilddiagonale ist ab 670 Euro (ohne MwSt.) zu haben.

Quelle: Samsung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.