Google Nexus 7 im Juli

Angeblich Preis von 199 US-Dollar

Es gibt neue Gerüchte zu Googles kommendem Nexus 7: Das Tablet entsteht in Zusammenarbeit mit ASUS und soll auf der Google I/O vorgestellt werden. Die Veranstaltung findet in San Francisco vom 27. bis zum 29. Juni statt. Laut aktuellen Berichten entsteht das Tablet bei Quanta Computer und wird im US-Handel 199 US-Dollar kosten. Händler sollen das Nexus 7 noch im Juni erhalten. In Kundenhände soll das Tablet dann ab Anfang Juli wandern. Der niedrige Preis soll sich durch Verzicht auf 3G und nur eine Webcam ohne separate Fotokamera ergeben.

Anzeige

Schenkt man vorherigen Gerüchten Glauben, dient Nvidias Tegra 3 mit vier Kernen plus Companion Core als Herzstück. Als Betriebssystem dient Google Android 4.0.

Neben dieser Kooperation mit Google soll ASUS ergänzend ein weiteres 7-Zoll-Tablet planen. Auch jenes wird sich an das Einstiegssegment richten und soll in den USA für 159 bis 179 US-Dollar den Besitzer wechseln. Die technischen Details sind noch offen – erscheinen soll dieses ASUS-Tablet im August.

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.