LG veröffentlicht IPS4-Serie

IPS-Monitore mit Full HD

LG hat seine IPS4-Serie angekündigt: Monitore mit IPS-Panels, die sich für Spieler eigenen sollen. So verspricht LG trotz IPS-Technik schnelle Reaktionszeiten. Die Blickwinkel sind traditionell bei IPS-Monitoren ohnehin stabiler als bei TN-Modellen. Außerdem kündigt LG für seine neuen Monitore eine Technik namens Smooth Color Change an, welche die Ermüdung der Augen bei Actionspielen mit schnellen Bewegungen verringern soll. Wie immer bei derlei Bildverbesserungs-Techniken sollte man diese Versprechungen aber mit Vorsicht genießen.

Anzeige

Lifelike Color mit 6-Achsen-Farbkontrolle soll ergänzend für hohe Farbtreue sorgen. LG verspricht dank spezieller Energiespartechniken zudem eine um 30 % höhere Energieeffizienz als bei herkömmlichen LED-Monitoren. Erstaunlicherweise soll die Stromrechnung nach unten gehen, während die Bildqualität und Helligkeit konstant bleiben.

Zunächst erscheinen als Teil der IPS4-Reihe zwei Monitore mit jeweils 22 und 23 Zoll Bilddiagonale und je 1920 x 1080 Bildpunkten. Die Preise belaufen sich auf 169 (22 Zoll) und 189 Euro (23 Zoll). Im Handel sind die neuen LG-Monitore ab Juli erhältlich.

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.