Nexus-Tablet konkurriert mit Kindle Fire

ASUS-Manager soll Stellung bezogen haben

Laut Reuters hat ein anonymer ASUS-Manager bestätigt, dass Google und ASUS in Kürze gemeinsam das Nexus-Tablet vorstellen. Das Tablet soll in Preis und Leistung in den USA mit Amazons Kindle Fire konkurrieren. Das Kindle Fire kostet in Nordamerika 199 US-Dollar. Laut der ASUS-Führungskraft wolle Google für das Nexus zusätzlich zu Google Play eine weitere Online-Plattform an den Start bringen, um besser mit Amazons Diensten konkurrieren zu können. Offiziell enthalten sich ASUS und Google aber weiterhin zum Nexus eines Kommentares, so dass diese Informationen als Gerüchte einzustufen sind.

Anzeige

Googles jährliche I/O läuft heute an und geht bis zum 29.06. In dieser Zeit könnte Google das Nexus also offiziell ankündigen. Im Zuge der Erwartungen stiegen ASUS Aktien jedenfalls um 2,6 %.

Quelle: Reuters

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.