Drei Versionen des Kindle Fire 2?

Tablet könnte dieses Mal auch in Deutschland erscheinen

Es gab kürzlich Gerüchte, laut denen das Amazon Kindle Fire 2 eventuell noch im Juli erscheinen solle. Zwar kam das erste Amazon-Tablet nur in Nordamerika auf den Markt, da nun aber der App Store des Online-Händlers in Europa ans Netz geht, ist eine Veröffentlichung des Kindle Fire 2 hierzulande wahrscheinlich. Laut aktuellen Berichten eines Analysten der Firma NPD DisplaySearch wird Amazon mindestens drei verschiedene Varianten des Kindle Fire 2 auf den Markt bringen. Diese Informationen stammen laut dem Analysten Richard Shim direkt von Amazons Zulieferern. Keines der Modelle soll allerdings das sagenumwobene 10-Zoll-Display nutzen.

Anzeige

Stattdessen sollen laut Shim folgende Modelle auf den Markt kommen:

1. Kindle Fire 2 mit 7-Zoll-Display (1024 x 600 Bildpunkte), ohne Kamera, Produktion im August.
2. Kindle Fire 2 mit 7-Zoll Display (1280 x 800 Bildpunkte), mit Kamera, Produktion im August.
3. Kindle Fire 2 mit 7-Zoll Display (1280 x 800 Bildpunkte), mit Kamera und 4G, Produktion im September.
4. Kindle Fire 2 mit 8,9-Zoll-Display (1920 x 1200 Bildpunkte), Produktion beginnt im vierten Quartal.

Laut Shim sollen mindestens drei dieser Varianten auf den Markt kommen, eine könnte Amazon noch herausstreichen. Da die Informationen aus der Zuliefererindustrie stammen, könnte sich aber natürlich bis zur tatsächlichen Produktion noch etwas an Amazons Plänen zum Kindle Fire 2 ändern.

Amazon selbst enthält sich zu diesen Gerüchten bisher eines Kommentares.

Quelle: CNet

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.