Neues zum Samsung Galaxy Note 2

Angeblich mit 12-Megapixel-Kamera

Vor etwa einer Woche hatten wir bereits über Gerüchte zum kommenden Samsung Galaxy Note 2 berichtet. Das Note 2 soll die Display-Größe gegenüber der Vorgängegeneration von 5,3 auf 5,5 Zoll aufstocken, insgesamt aber die gleichen Maße nutzen. Angeblich scheint das übergroße Smartphone im Oktober und soll zudem über eine hochwertige Kamera mit 12 oder gar 13 Megapixeln verfügen. Im Inneren soll ein Exynos mit vier Kernen stecken – eventuell das gleiche Modell wie im Galaxy S III, aber mit höherem Takt. Zudem sind 2 GByte RAM im Gespräch. Als Betriebssystem fungiert Googles neues Android 4.1 alias Jelly Bean.

Anzeige

Es heißt Samsung wolle auch die Touchpen-Unterstützung verbessert und ausgebaut haben, damit das Note 2 noch besser bei Geschäftskunden ankommt.

Samsung selbst enthält sich zu den Gerüchten um das Galaxy Note 2 eines Kommentares.

Quelle: VR-Zone

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.