Acer: Weniger Wachstum als erwartet

PC-Auslieferungsmengen steigen nur um 0 bis 5 %

Acer wollte 2012 eine Steigerung seiner PC-Auslieferungsmengen um insgesamt 10 % erreichen. Laut aktuellen Berichten kommt Acer vermutlich aber nur auf eine Steigerung von maximal 5 % gegenüber dem Vorjahr. Der Hersteller selbst bestätigt diese Angaben und schiebt die Schuld für die schwachen Wachstumsraten auf die Wirtschaftskrise in Europa und stagnierende Nachfrage in China und Nordamerika. Im zweiten Quartal 2012 erreichte Acer international im gesamten PC-Bereich Marktanteile von 15,2 % und platziert sich damit als zweitgrößter Hersteller hinter HP.

Anzeige

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.