AMD bringt neue Acht-Kerner

FX 8320 & 8300 erscheinen im Oktober

AMDs neue Trinity-Prozessoren für das Desktop-Segment erscheinen erst im Oktober. Informationen zum AMD FX 8350, einem Acht-Kerner mit 4 GHz Takt bzw. 4,2 GHz im Turbo-Modus sind bereits bekannt. Diese CPU wird 125 Watt Verlustleistung (TDP) bieten. Zudem plant AMD die FX 8320 & 8300, welche wie der FX 8350 auf dem Vishera-Kern basieren. Der FX 8320 nutzt acht Kerne, 3,5 GHz Takt und 16 MByte Cache. Im Turbo-Modus erreicht er 4 GHz. Der Prozessor entsteht im 32-Nanometer-Verfahren, unterstützt DDR3-RAM mit 1866 MHz und passt auf den Sockel AM3+. Die Verlustleistung liegt bei 125 Watt (TDP).

Anzeige

Der AMD FX 8300 verfügt ebenfalls über acht Kerne und 16 MByte Cache, taktet aber mit 3,3 GHz und erreicht nur 95 Watt als maximale Verlustleistung (TDP).

Alle drei neuen Prozessoren, die AMD FX 8350, 8320 und 8300, sollen im Oktober auf den Markt kommen. Leider sind die genauen Erscheinungsdaten und Preise noch offen.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.