Apple: iPad mit 7,85 Zoll?

Erfolg des Nexus 7 soll Apple beflügeln

Wieder einmal tauchen Gerüchte zu einem neuen Apple iPad mit kleinerem Display auf: Angeblich habe der Erfolg des ASUS / Google Nexus 7 Apple endgültig beflügelt und die Entscheidung ein Tablet mit 7,85-Zoll-Display zu veröffentlichen stehe fest. Ein kleineres und günstigeres iPad könnte nicht nur dem Nexus 7, sondern auch Amazons Kindle Fire Paroli bieten. Die ehemalige Apple-Managerin und Unternehmensberaterin Leslie Grandy hält ein iPad mit 7,85 Zoll für sicher und rechnet für 2012 fest mit einer Ankündigung.

Anzeige

Sollte Apple tatsächlich eine Art iPad Mini auf den Markt bringen, wäre dies ein Bruch mit den Aussagen des verstorbenen Apple-Geschäftsführers Steve Jobs: Jener kritisierte Tablets mit Bilddiagonalen von weniger als 10 Zoll scharf. Jobs war allerdings auch dafür bekannt seine Meinung radikal zu ändern, so dass einem Apple-Tablet mit 7,85 Zoll an sich nichts im Wege stehen sollte.

Analysten prophezeien Apple mit einem kleineren Tablet großen Erfolg, denn das Unternehmen könnte seine Zielgruppe erweitern und mit einem derartigen Einstiegsgerät viele Kunden in die iPad-Familie locken.

Man muss allerdings abwarten, denn bei aller Euphorie seitens Analysten und Presse handelt es sich bei allen Informationen um ein iPad Mini mit 7,85 Zoll aktuell nur um Gerüchte.

Quelle: NewYorkTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.