LG stellt neue IPS-Monitore vor

Bilddiagonalen von 23 bzw. 27 Zoll

LG stelllt seine IPS7-Serie mit den namensgebenden IPS-Panels vor. In Deutschland sollen ab August zwei Monitore mit jeweils 23 bzw. 27 Zoll Bilddiagonale erhältlich sein. Laut LG habe man sich mit seinem „Cinema Screen“-Design nach den Bedürfnissen von Multimedia-Fans gerichtet und deswegen extrem dünne Rahmen verbaut. Per Mobile High-Definiton Link (MHL) lassen sich auch Smartphones oder Tablets an die Modelle der IPS7-Serie anschliessen. Als Reaktionszeiten der Displays nennt LG 5 Millisekunden.

Anzeige

Die IPS237L mit 23 Zoll und IPS277L mit 27 Zoll bieten beide jeweils 1920 x 1080 Bildpunkte und eine maximale Helligkeit von 250 cd/m2. Als Anschlüsse stehen HDMI und VGA zur Verfügung. In Deutschland sollen der 23-Zoller 230 und der 27-Zoller 350 Euro kosten.

Ein konkretes Erscheinungsdatum für die IPS7-Serie verschweigt LG noch und nennt lediglich den Monat August als Zeitraum.



Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.