Das Ende der GeForce GTX 550 / 560

Werden durch GTX 660 und 650 ersetzt

Nvidia schickt seine GeForce GTX 560 und 550 in Rente, um Platz für die neuen GTX 660 und 650 zu schaffen. Angeblich haben Nvidias Partner bereits ein Memo erhalten, das darauf hinweist, dass die letzten Bestellungen vorzunehmen sind. Anschließend steht das End of Life für die Grafikkarten an. Es geht im Prinzip nur noch darum, die Lager leer zu machen. Offiziell hält sich Nvidia zwar noch bedeckt zu den offiziellen Daten und Bezeichnungen, es sind aber bereits zahlreiche Bilder und Informationen zur GeForce GTX 660 Ti durchgesickert.

Anzeige

Die Nvidia GeForce GTX 660 Ti mit GK104-Chip soll am 16. August auf den Markt kommen. Die GT 650 soll auf dem GK106 basieren, der finale Name bzw. die Spezifikationen und das Erscheinungsdatum sind aber noch offen.

Für Kunden ist das Aus für die GeForce GTX 560 / 550 durchaus eine positive Nachricht, da zum Abverkauf der Modelle mit deutlichen Preissenkungen zu rechnen ist.

Quelle: Donanimhaber

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.