Samsung mit Updates auf Android 4.1

Galaxy S II / III sowie Note sollen Upgrade erhalten

Samsung plant laut Berichten im Netz Updates auf Google Android 4.1 für seine Galaxy S II, S III, das Note sowie dessen noch nicht offiziell vorgestellten Nachfolger, das Galaxy Note 2. Am weitesten soll die Entwicklung für das S III fortgeschritten sein: Angeblich seien die internen Tests weitgehend abgeschlossen und man wolle bald eine finale Version für die Öffentlichkeit vorstellen. Erscheinen soll Android 4.1 für das S III dann entweder Endes des dritten bzw. Anfang des vierten Quartals 2012.

Anzeige

Samsung testet Android 4.1 für das S II dagegen noch ausgiebiger. Aktuell soll alles nach Plan verlaufen und das Update vermutlich im vierten Quartal 2012 erscheinen. Der Hersteller spendiert dem verhältnismäßig alten Smartphone ein Upgrade, da es sich immer noch exzellent verkauft.

Ähnlich sieht es mit dem Note aus, das ebenfalls im vierten Quartal 2012 Android 4.1 alias Jelly Bean erhalten soll. Beim Note 2 ist dagegen noch offen, ob das Smartphone ohnehin direkt mit Android 4.0 oder 4.1 ausgeliefert wird. Sollte Samsung weiter an Android 4.1 tüfteln müssen, soll das Note 2 im vierten Quartal definitiv ein Update erhalten.

Quelle: SamMobile

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.