Wii U: Grafik wie auf der PS3

SEGA plaudert über seine Portierungen

Sega lässt bei seinem Partner Sumo Digital das Spiel „Sonic and Sega All-Stars Racing“ entwickeln. Der Entwickler lässt nun verlauten, dass das Spiel grafisch auf der Wii U ähnlich, wenn nicht „leicht verbessert“, wie die PS3-Version aussähe. Dieser Kommentar stammt von Ben Finch, einem der Sega-Marketing-Manager. Auf der Wii U werden zudem Miis unterstützt und Spieler können den Bildschirm des Tablet-Controllers wahlweise für Remote Play oder aber als Rückspiegel einsetzen.

Anzeige

Alternativ lassen sich über den Tablet-Controller der Wii U abgefeuerte Raketen quasi fernsteuern.

Zu den allgemeinen Grafikfähigkeiten der Wii U wollte Sega ansonsten keine Kommentare abgeben. Zumindest sieht es so aus, als ob die Launch-Titel in erster Linie Portierungen anderer Spiele für die Playstation 3 und Xbox 360 sind und deren Grafik-Niveau mindestens halten oder aber leicht übertreffen.

Quelle: Eurogamer

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.