Lenovo: Günstige Tablets mit Windows RT

Günstiger als Modelle mit Windows 8

Laut dem chinesischen Hersteller Lenovo werden Tablets mit Microsofts Betriebssystem Windows RT 200 bis 300 US-Dollar günstiger sein als vergleichbare Pendants mit Windows 8. Dies sei auch auf die günstigeren Prozessoren auf Basis der ARM-Architektur zurückzuführen, die in Tablets mit Windows RT stecken werden – Windows 8 benötigt CPUs auf x86-Basis von AMD bzw. Intel. David Schmoock, Leiter der nordamerikanischen Lenovo-Abteilung, denke daher, dass sich Tablets mit Windows 8 für Geschäftskunden eignen, während die niedrigeren Priese der RT-Varianten für Privatkunden attraktiv sind.

Anzeige

Lenovo ist aktuell laut vielen Analysten der zweitgrößte PC-Hersteller der Welt. Im letzten Quartal konnte der Hersteller aus China seinen Profit um 30 % steigern. Die Aktien stiegen im Wert um 14,7 %.

Die Prognosen Lenovos sind demnach interessant und sagen für Tablets mit Windows 8 Verkaufspreise von ca. 600 bis 700 US-Dollar voraus. Modelle mit Windows RT könnten demnach zwischen 200 bis 500 US-Dollar kosten.

Quelle: Bloomberg

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.