Teardown des Samsung Galaxy Note 10.1

Tablet ist leicht zu reparieren

Die Kollegen von iFixit haben sich Samsungs neues Tablet, das Galaxy Note 10.1, vorgenommen: Sie vergeben einen Repairability Score von 8/10. Das bedeutet, das Note 10.1 lässt sich dank seines modularen Aufbaus leicht reparieren. Samsung setzt auf normale Philips-Schrauben und Clips sowie Verbindungen, die sich einfach lösen lassen. Zum Vergleich: Apples neues iPad erhielt nur einen Repairability Score von 2/10. Auch der Akku ließ sich bei Samsungs Galaxy Note 10.1 beispielsweise sauber entfernen.

Anzeige

Als kleine Mankos verbucht iFixit, dass sich die Stecker im Inneren teilweise etwas hakelig lösen lassen und man mehr Kabel als nötig entfernen muss, um den Akku herauszulösen.

Der gesamte Teardown des Samsung Galaxy Note 10.1 lässt sich hier: nachlesen.



Quelle: iFixit

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.