Acer & Intel mit Smartphone-Bündnis?

Otellini besucht Acer in Taiwan

Intels Geschäftsführer Paul Otellini hat Acers Führungsriege in Taiwan aufgesucht, um über zukünftige Kooperationen im mobilen Segment zu diskutieren. Zulieferer bestätigen, dass Otellini Acer mehrere Telekommunikationsanbieter als Kontakte vorgeschlagen hat – Sprecher der Unternehmen nahmen ebenfalls an dem Treffen teil. Intel erhofft sich von den Gesprächen, dass Acer mehrere Smartphones auf Basis der Intel Atom (Medfield) veröffentlicht. Ob Acer darauf eingehen wird, ist allerdings noch offen, da der Hersteller aktuell seinen Fokus auf die PC- und Notebook-Segmente legt.

Anzeige

So plant Acer nur langsam den Einstieg ins Smartphone-Segment und ist auch im Tablet-Bereich eher zurückhaltend. Allerdings hat Acer großes Interesse am wachsenden chinesischen Markt, wo der Hersteller bis 2014 zu den Top 10 Smartphone-Marken gehören möchte.

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.