Apple: Bald AMD-CPUs in Macs?

Hersteller soll Umstieg erwägen

Zwei anonyme Quellen geben unabhängig voneinander an, dass Apple derzeit erwäge bei seinen Macs in Zukunft weniger stark auf Intel-Prozessoren zu setzen. So wäge Apple ab, auch CPUs / APUs aus dem Hause AMD zu verbauen. Diese Überlegung stelle Apple allerdings langfristig an. In näherer Zeit stehe kein Umstieg von Intel auf AMD an. Der Wechsel zu AMD-Prozessoren würde Apple erlauben sich besser von anderen Herstellern und deren Notebooks, beispielsweise den dem MacBook Air ähnlichen Ultrabooks, abzugrenzen. Zudem könnte Apple mit AMD sicher günstigere Konditionen aushandeln als mit Intel.

Anzeige
(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.