Update fürs Samsung Galaxy Note II

Führt Multi-View-Funktion ein

In Frankreich sowie im Vereinigten Königreich ist bereits das erste offizielle Update für das Samsung Galaxy Note II erschienen: Die neue Firmware führt eine Funktion namens Multi-View ein, die Anwendern erlaubt zwei Fenster gleichzeitig geöffnet zu halten – ähnlich wie an einem PC. Wer das Update auf das Smartphone aufspielt, kann Inhalte wie Videos außerdem frei verkleinern und vergrößern. Allerdings unterstützen nicht alle Apps Multi-View. Das neue Update ist wahlweise direkt OTA (Over the Air) oder über Samsungs Software KIES aufspielbar.

Anzeige

Wann die neue Firmware in Deutschland zur Verfügung stehen wird, ist noch offen. Wer nicht warten kann, hat die Gelegenheit sich auch hier direkt die notwendigen Dateien herunterzuladen.

Quelle: SamMobile

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.