MSI veröffentlicht GT60WS

Workstation-Notebook ab 1999 Euro

MSI veröffentlicht das GT60WS, ein Workstation-Notebook für professionelle Anwendungen wie CAD/CAM, Design, 3D-Rendering und -Modellierung. Im Inneren werkelt entsprechend eine Nvidia Quadro K2000M. Weiterhin verbaut MSI einen Intel Core i7-3630QM mit vier Kernen, bis zu 16 GByte RAM sowie zwei SSDs im RAID-O-Verbund und eine reguläre Festplatte mit 750 GByte Speicherlatz. Der Bildschirm nutzt eine Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten bei 15,6 Zoll. Laut MSI deckt das GT60WS den NTSC-Farbraum fast vollständig ab und übertrifft dabei den sRGB-Farbumfang bei Weitem.

Anzeige

Als Anschlüsse für externe Monitore stehen HDMI, DisplayPort und VGA zur Verfügung. Als Betriebssystem des MSI GT60WS dient wiederum Microsoft Windows 7. Professional. Optional ist auch ein Blu-ray-Brenner an Bord – zur Grundausstattung gehört ein DVD-Laufwerk.

Im Handel ist das MSI GT60WS ab sofort erhältlich. De Preise belaufen sich je nach Ausstattung auf 1999 bis 2599 Euro. MSI gewährt drei Jahre Garantie mit Vor-Ort-Austauschservice.


Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.