AMD erhält Sockel AM3+

Bleibt mindestens bis zum zweiten Quartal 2013

AMDs Plattform AM3 / AM3+ soll noch mindestens bis zum zweiten Quartal 2013 weiter mit neuen Prozessoren versorgt werden. So finden auch die aktuellen FX 8350, 8320, 8120, FX 6300, 6100 sowie die Quad-Cores FX 4300, 4130 und 4100 auf dem etablierten Sockel Platz. Bis Mitte 2013 sollen weitere CPUs für AM3 erscheinen, unter anderem neue Sempron und Athlon X2. Wer demnach ein Mainboard mit AMDs in die Jahre gekommener Plattform AM3 / AM3+ besitzt, erhält auch bis Mitte 2013 noch viele Aufrüstungsoptionen.

Anzeige

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.