Acer Aspire S7: Ultrabook mit Windows 8

Erhältlich ab 1299 Euro

Acer bringt mehrere Varianten des Aspire S7 auf den Markt. Das neue Ultrabook nutzt Microsoft Windows 8 als Betriebssystem und bietet einen Touchscreen mit wahlweise 11,6 bzw. 13,3 Zoll Diagonale. Die Auflösung der IPS-Bildschirme liegt jeweils bei 1920 x 1080 Bildpunkten. Die Preise belaufen sich je nach Ausstattung auf 1299 bzw. 1499 Euro für das Acer Aspire S7-191 mit 11,6 Zoll Bilddiagonale und 1399 bzw. 1599 Euro für das Acer Aspire S7-391 mit 13,3 Zoll Bilddiagonale. Letzteres nutzt ein Gehäuse aus Aluminium und Gorllia Glass 2 für das Display.

Anzeige

Acer gibt für das Modell mit 13,3 Zoll Akkulaufzeiten von jeweils 6 bzw. 12 Stunden an (mit optionalem, zweitem Akku). Das Ultrabook mit 11,6 Zoll soll mit dem zweiten Akku rund neun Stunden durchhalten. Alle Varianten des Aspire S7 können komplett gekippt werden, so dass sie flach auf dem Tisch liegen. Dies dient der komfortableren Ausnutzung der Touchscreens.

Im Inneren der Ultrabooks stecken Intel Core iX der Ivy-Bridge-Reihe sowie SSDs im RAID-0-Verbund. Als Schnittstellen sind unter anderem USB 3.0, Micro-HDMI und ein Multi-Kartenlesegerät mit von der Partie.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.