Nokia bringt Lumia 620

Erscheint Anfang 2013 in Deutschland

Nokia hat das Lumia 620 angekündigt. Dieses soll Anfang 2013 in Europa erscheinen und nutzt Windows Phone 8 als Betriebssystem. Das Display mit 3,8 Zoll Bilddiagonale bietet eine Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten. Im Inneren stecken ein Qualcomm Snapdragon S4 Plus mit vier Kernen und 1 GHz Takt, 512 MByte RAM und die Adreno 305 als GPU. Intern stehen 8 GByte Speicherplatz zur Verfügung, der per microSD-Karte erweiterbar ist. Außerdem erhalten Käufer 7 GByte Speicherplatz bei SkyDrive. Leider ist der Preis für Deutschland noch offen. Nokia nennt lediglich allgemein 249 US-Dollar als Preisempfehlung.

Anzeige

Das Nokia Lumia 620 verfügt über eine Kamera mit fünf Megapixeln sowie eine Webcam. Außerdem sind die üblichen Schnittstellen an Bord: GPS, NFC, Bluetooth 4.0, Wi-Fi 802.11 b/g/n und HSDPA. Der Akku des Nokia Lumia 620 fasst 1300 mAh. Das Smartphone wiegt laut Hersteller 127 Gramm bei Maßen von 115,4 x 61,1 x 11 Millimetern.

Erscheinen soll das Nokia Lumia 620 zunächst in Asien und Europa. Es wird in fünf Farben erhältlich sein.




Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.