Adobe: Creative Suite 2 gratis

Unterstützung offiziell aber nur bis Windows XP

Auf der offiziellen Website der Firma Adobe lässt sich derzeit die Creative Suite 2 für Microsoft Windows sowie Apple Mac OS X inklusive aller Anwendungen und Seriennummern kostenlos herunterladen. Laut Adobe richtet sich das Angebot offiziell allerdings nur an Bestandskunden: Der Hersteller musste die Aktivierungsserver am 13. Dezember 2012 abschalten und möchte seinen Kunden die Möglichkeit geben die alten Programme weiter zu nutzen. Die Downloads stehen allerdings öffentlich für jedermann zur Verfügung.

Anzeige

Ursprünglich war eine Adobe-ID zum Download der Creative Suite 2 nötig. Adobe hat diese Voraussetzung aber mittlerweile wieder entfernt. Offiziell äußert der Anbieter: „Obwohl man es so interpretieren kann, als gäbe Adobe die Software kostenlos heraus, diente die Maßnahme dazu, unseren Kunden zu helfen.“ Im Klartext bedeutet das, dass Adobe einerseits nur Bestandskunden eine Nutzungserlaubnis geben will, andererseits auch keine richtigen Einschränkungen vornimmt. Denn nach wie vor stehen sowohl die Installationsdateien als auch die Seriennummern öffentlich zum Herunterladen bereit.

Hinzufügen muss man, dass die heruntergeladenen Versionen weder upgrade- noch supportberechtigt sind. Zudem ist die Creative Cuite 2 offiziell nur bis Windows XP kompatibel. Allerdings laufen die Programme in einem angepassten Installationspfad auch unter Windows 7. Enthalten sind unter anderem: Acrobat Standard und Pro 7.0, Photoshop, Illustrator, InDesign, InCopy und GoLive in den Versionen CS2 sowie Premiere Pro 2.0 und Photoshop Elements 5.0.

Herunterladen lassen sich die Dateien hier.

Quelle: Heise

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.