Preise der PS4 / Xbox 720?

Analyst wagt Prognosen

Der Analyst Colin Sebastian, Senior-Analyst bei der Firma Baird Research, sagt für die Sony Playstation 4 sowie die Microsoft Xbox 720 Preise zwischen 350 bis 400 US-Dollar voraus. Als Grundlage seiner Prognose erwähnt Sebastian Gespräche mit zahlreichen Entwicklern und Händlern auf der CES 2013. Sollten die Hersteller ihrer Tradition treu bleiben und die Preise für Europa 1:1 in Euro übertragen, wäre dann natürlich hierzulande mit Preisen von 350 bis 400 Euro für die nächste Konsolengeneration zu rechnen.

Anzeige

Ergänzend rechnet Sebastian fest damit, dass sowohl Microsoft als auch Sony ihre neuen Konsolen auf der E3 2013 im Juni vorstellen werden. Bei seinen Aussagen zur potentiellen Hardware lehnt sich Sebastian dann nicht ganz so weit aus dem Fenster: Hier erklärt er nur, dass sich die Konsolen von den Komponenten her immer mehr Desktop-PCs annähern. Zudem werde der digitale Vertrieb über das Playstation Network bzw. Xbox Live weiter an Bedeutung gewinnen. Der Analyst vermutet außerdem, dass sowohl Microsoft als auch Sony auf den Zug für Sprachsteuerungen aufspringen und hier Techniken in die PS4 bzw. Xbox 720 integrieren werden.

Dank der größeren Ähnlichkeit zu klassischen PCs soll es für die Studios leichter sein Spiele für die Next-Generation-Konsolen zu entwickeln. Gerade Microsoft wünsche sich hier außerdem eine stärkere Vernetzung mit Windows-PCs und Smartphones.

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.