Zotac: Neue ZBOX nano XS

Mini-PC ab 230 Euro erhältlich

Zotac veröffentlich einen neuen Mini-PC, die Zotac ZBox nano XS AD13. Dieses Modell tritt mit einigen Verbesserungen die Nachfolge der ZBox nano XS AD12 an. Als Herzstück dient ein AMD E2-1800 mit zwei Kernen und 1,7 GHz Takt. Für die Grafikberechnung ist der integrierte Grafikkern, eine Radeon HD 7340 mit bis zu 680 MHz Takt zuständig. Im Inneren steckt ein Slot für Arbeitsspeicher, der sich mit maximal 4 GByte DDR3-1333-RAM ausstatten lässt. Als Schnittstellen stehen zweimal USB 2.0, zweimal USB 3.0, einmal eSATA / USB 2.0 als Kombination, Gigabit LAN und Wi-Fi 802.11 b/g/n zur Verfügung.

Anzeige

Außerdem sind Ports für Stereo-Lautsprecher bzw. Audio via SPDIF und ein HDMI-Anschluss vorhanden. Ein Multi-Kartenlesegerät ist ebenfalls an Bord. Im Lieferumfang ist zudem eine Fernbedienung enthalten, da die Zotac ZBox nano XS AD13 über einen IR-Empfänger verfügt. Händler listen den Mini-PC derzeit für rund 230 Euro.

Zudem bietet Zotac noch eine „Plus“-Version an. Bei jener sind ab Werk bereits 2 GByte DDR3-RAM sowie ein mSATA-SSD mit 64 GByte Speicherplatz verbaut. Händler listen diese Version für 350 Euro.



Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.