Samsung Galaxy S IV am 14.03.

Hersteller bestätigt Presseveranstaltung

Samsung hat den kürzlich durchgesickerten Termin zur Vorstellung des Galaxy S IV jetzt offiziell bestätigt: Demnach stellt der Hersteller am 14. März 2013 sein neues Smartphone-Flaggschiff und gleichzeitig den direkten Nachfolger des überaus erfolgreichen Galaxy S III vor. Stattfinden wird die Präsentation wie ebenfalls zuvor spekuliert in Nordamerika in New York. Außer Zeit und Ort schweigen sich Samsungs Sprecher aber vehement aus. Alles weitere zum Samsung Galaxy S IV erfährt man demnach wirklich offiziell erst am 14.03.

Anzeige

Gerüchten zufolge nutzt das Samsung Galaxy S IV den neuen Exynos Octa mit vier regulären Kernen und vier Stromsparkernen, 2 GByte RAM und wahlweise 16, 32 bzw. 64 GByte Speicherplatz. Das Display dürfte vermutlich 5 Zoll Diagonale sowie 1920 x 1080 Bildpunkte bieten. Außerdem ist nach aktuellem Wissensstand eine Kamera mit 13 Megapixeln an Bord. Als Betriebssystem soll Google Android 4.2.2 dienen.

Quelle: AllThingsDigital

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.