Intel zeigt Haswell Ultraboook

Neue Prozessoren kommen Mitte dieses Jahres

Intel-Direktor Christian Morales hat auf der CeBIT ein Notebook mit einem der kommenden Haswell Prozessoren präsentiert. Details zum Nachfolger der aktuellen Ivy Bridge CPUs gab es allerdings noch keine. Morales versprach die Verfügbarkeit entsprechender Geräte für Mitte dieses Jahres.

Anzeige

Haswell wird wie Ivy Bridge noch in 22-Nanometer-Technologie gefertigt, aber durch Optimierungen der Architektur soll die Stromaufnahme bei gleicher Leistung deutlich reduziert werden.
Das gezeigte Haswell-Notebook besitzt einen abnehmbaren Bildschirm und dieser kann dann als Tablet benutzt werden. Als Betriebssystem dient Windows 8.






Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.