Cooler Master Einsteigernetzteile

Neue B-Serie mit 500-700W und 85 % Effizienz für 40-60 Euro

Cooler Master hat eine neue Serie von günstigen Netzteilen vorgestellt. Die B-Serie gibt es mit 500, 600 und 700 Watt und sie verfügt laut Hersteller über einen geregelten 120-mm-Silent-Lüfter. Ein 80Plus-Zertifikat gibt es nicht, aber Cooler Master nennt eine Effizienz von über 85 % bei „typischer Last“.

Anzeige

Wenn man eine Auslastung von 50 % als „typische Last“ bezeichnen kann, würde das 80Plus Bronze entsprechen.
Die B-Serie von Cooler Master verfügt über eine einzelne 12-Volt-Leitung, eine Active PFC sowie Schutzsysteme gegen Überlastung und Kurzschluss. Die Modelle mit 600 und 700 Watt besitzen außerdem eine Schutzschaltung gegen zu hohe Temperaturen.
Die festen Anschlusskabel umfassen u.a. 6x SATA, 4x Molex, 1x FDD und 2x PCIe 6+2-Pin. Das Modell mit 700 Watt hat noch zwei PCIe 6+2-Pin Kabel mehr für Grafikkarten.
Die Cooler Master B-Serie ist ab sofort erhältlich. Die empfohlenen Verkaufspreise liegen bei 40, 50 und 60 Euro für B500, B600 bzw. B700.


B500
B600/700
Spezifikationen

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.