Neues zur Anpassbarkeit des Moto X

Personalisierungsoptionen im Detail

Wir hatten bereits über Motorolas neue Werbeanzeigen zum kommenden Moto X berichtet. So versprach Motorola nebulös zahlreiche Mitgestaltungsoptionen für potentielle Käufer des Smartphones. Jetzt sind zu diesem Punkt auch Details bekannt: Besteller des Moto X können sich auf einer Website verschiedene Farben für sowohl die Rückseite als auch den Rahmen des Smartphones auswählen. Man kann sich sogar seinen Namen oder andere Texte in das Gehäuse des Moto X eingravieren lassen.

Anzeige

Auf Wunsch können Käufer des Geräts ein Foto hochladen, das dann als Standard-Bildschirmhintergrund dient. Allerdings sollen diese vielfältig anpassbaren Versionen des Smartphones exklusiv über das Web erhältlich sein. Mobilfunkbetreiber werden das Motorola Moto X dann als Standard-Versionen anbieten.

Offen ist zudem, ob diese selbst gestaltbaren Versionen des Smartphones auch in Europa zu haben sein werden. Bisher hat Motorola das Moto X mit den Anpassungsoptionen für Käufer nur für die USA bestätigt. Dort kann man die modifizierten Moto X nämlich schneller ausliefern, da sie auch direkt in den USA zusammengebaut werden.

Quelle: ABCNews

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.