NVIDIA lädt zu Tom Clancy’s Splinter Cell BLACKLIST ein

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Santa Clara, Kalifornien, 9. Juli 2013 – In Zusammenarbeit mit Ubisoft kündigt NVIDIA das bestmögliche Gaming-Erlebnis für den kommenden Gaming-Hit Tom Clancy´s Splinter Cell Blacklist an. Käufer einer GeForce GTX 660, 660 Ti, 670, 680, 760, 770 oder 780 erhalten bei teilnehmenden Partnern eine kostenlose Kopie der Splinter Cell Blacklist Deluxe Edition für den PC, die am 20. August in den USA und am 22. August in Deutschland erscheint.

Anzeige

NVIDIAs Ingenieure arbeiten eng mit dem Entwicklungsteam von Ubisoft Toronto zusammen, um viele moderne Gaming-Technologien in Splinter Cell Blacklist zu implementieren einschließlich Direct-X-Tessellation, NVIDIA HBAO+, TXAA-Antialiasing und Surround-Technologien. Gamer genießen dadurch stabile Bildwiederholungsraten sowie geniale visuelle Effekte in allen Missionen.

In Splinter Cell Blacklist kehrt Sam Fisher als Anführer der 4. Echelon, einer Anti-Terror-Eliteeinheit, zurück. Sein neuer Auftrag ist die Jagd nach den Drahtziehern hinter „The Blacklist“, einer Reihe von geplanten Terror-Anschlägen auf US-Einrichtungen. Um den Countdown der Blacklist zu stoppen, muss der Spieler Sams gesamtes Arsenal an tödlichen Fähigkeiten und Ausbildungen geschickt einsetzen. Als umfangreichstes Spiel der preisgekrönten Serie bietet Splinter Cell Blacklist eine fesselnde Einzelspieler-Story, verschiedenen Co-Op-Missionen sowie die Rückkehr des legendären Spion-Vs.-Söldner-Multiplayer-Modus. Das alles ist verknüpft mit einem universellen Wirtschafts- und Anpassungssystem, das den Gamern erlaubt, ihr Spielerlebnis den eigenen Wünschen entsprechend zu gestalten.

Eine vollständige Liste an der Aktion teilnehmender Partner finden Sie unter www.GeForce.com/FREESplinterCell. Dieses Angebot gilt nur bis zum 31. Dezember 2013, oder bis der Blacklist-Countdown vollständig gestoppt ist – was auch immer zuerst eintreffen sollte.

(Visited 1 times, 1 visits today)