SanDisk: Neue Speicherkarten

Weltweit schnellste Modelle für Smartphones und Tablets

SanDisk stellt die laut eigenen Aussagen „weltweit schnellste 64-GB-Speicherkarte für Smartphones und Tablets“ vor. Es handelt sich dabei konkret um die SanDisk Extreme microSDHC und microSDXC UHS-I-Karten. Laut Hersteller erreicht die microSDXC-Karte Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 80 bzw. 50 MB/S. Damit sollen sich die neuen Karten aus dem Hause SanDisk besonders für mobile Videoaufzeichnungen in hohen Auflösungen eignen. Zusätzlich sind die Karten wasserfest, stoßgeschützt und sogar gegen Röntgenstrahlen resistent.

Anzeige

Im Lieferumfang der SanDisk Extreme microSDHC und microSDXC UHS-I-Karten ist jeweils ein Adapter enthalten, um die Speichermedien auch in SD-, SDHC bzw. SDXC-Lesegeräten zu verwenden. SanDisk gewährt in Deutschland 30 Jahre Garantie auf die Speicherkarten. Im Handel sind die SanDisk Extreme microSDHC und microSDXC UHS-I ab sofort erhältlich. Die kleinsten Modelle mit 16 GByte sind für 26 Euro zu haben. Wer 64 GByte benötigt, muss 98 Euro auf den Tisch legen.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.