Update für Windows Phone 8 steht an

Große Neuerungen folgen aber erst 2014

Microsoft hat Details zu einem anstehenden Update für das Betriebssystem Windows Phone 8 enthüllt: Bekannt als General Distribution Release 2 (GDR2) behebt das Update unter anderem Probleme mit Xbox Music, stellt das FM-Radio wieder her und führt die Lens-App als Standardanwendung für Kameras ein. Zudem gibt es HTML5-Optimierungen im Internet Explorer, Verbesserungen in Skype und Lync sowie CardDAV / CalDAV in Gmail. Insgesamt bleiben große Innovationen aber leider aus.

Anzeige

Erst Anfang 2014 sollen umfassendere Neuerungen anstehen, wie Unterstützung für Bildschirme mit Full HD, ein neues Benachrichtigungszentrum, verbessertes Multitasking und zahlreiche Neuerungen in den Standard-Apps. Laut anonymen Quellen hatte Microsoft all diese Features zwar schon für 2013 vorgesehen, sah sich aber mit unerwarteten technischen Hürden konfrontiert, so dass eine Verschiebung notwendig wurde. Das nächste Update, GDR3, erscheint jedenfalls frühestens Ende 2013 – eher Anfang 2014.

Neben Unterstützung für Bildschirme mit 1920 x 1080 Bildpunkten soll GDR3 auch Displays mit 6 Zoll und mehr möglich machen. Auch Unterstützung für Quad-Core-Prozessoren ist geplant.

Quelle: TheVerge

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.