Nvidia: Smartphones mit PS3-Grafik

Project Logan erscheint 2014

Auf dem Markt breitet sich Tegra 4 gerade einmal langsam aus, da preist Nvidia auch schon den Nachfolger des mobilen SoCs an: Project Logan soll 2014 erscheinen und greift auf die Architektur Kepler zurück, die auch aktuelle Grafikkarten für Desktop-PCs antreibt. Glaubt man den Präsentationsfolien von Nvidia, wird Project Logan in Smartphones und Tablets mehr Grafikleistung bieten, als aktuell die Sony Playstation 3. Als Beweis hat Nvidia ein Video der Tech-Demo „Ira“ veröffentlicht, die in dieser Simulation Project Logan nutzt.

Anzeige

Bei „Ira“ handelt es sich um eine Grafikdemo, die vor allem Gesichtsanimationen präsentiert. Zuvor zeigte man die Demo mithilfe einer GeForce GTX Titan. Naturgemäß musste man die Qualität für Project Logan zurückfahren – „Ira“ beeindruckt aber weiterhin.

Neben schierer Leistung verspricht Nvidia auch geringen Stromverbrauch: Project Logan soll potentiell auf nur ein Drittel des Stromverbrauchs aktueller Tablet-GPUs kommen. Nvidia nennt hier den A6X aus dem Hause Apple als Vergleich.

Quelle: IGN

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.