Porsche überarbeitet BlackBerry Z10

Neues Design für das Smartphone aus Kanada

Porsche Design hat für den kanadischen Hersteller BlackBerry eine spezielle Version des Smartphones Z10 erstellt (siehe Bilder). Jene soll zum stolzen Preis von 2000 US-Dollar den Besitzer wechseln. Als Betriebssystem dient abermals BlackBerry 10. Die Rückseite nutzt nun eine lederartige Oberfläche, während die Vorderseite aus Aluminium zu sein scheint. Diese noblere Variante des BlackBerry Z10 soll sich an Geschäftskunden bzw. wohlhabendere Klientel richten – zuvor hatte Porsche Design für BlackBerry beispielsweise bereits das P’9981 veredelt.

Anzeige

Ob sich an den technischen Daten des BlackBerry Z10 für die Variante von Porsche Design etwas ändert, ist derzeit offen. Im regulären Modell werkeln ein Touchscreen mit 4,2 Diagonale und 1280 x 768 Bildpunkten, ein OMAP 44701 mit zwei Kernen und 1,5 GHz Takt, 2 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz.

Erscheinen soll das BlackBerry Z10, überarbeitet von Porsche Design, Mitte 2014.




Quelle: Tinhte

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.