Bild des neuen Amazon Kindle Fire

Günstiges Tablet ohne Webcam

Dank Evleaks ist via Twitter ein Bild des kommenden Amazon Kindle Fire der nächsten Generation durchgesickert. Dabei muss man dieses Tablet klar von den höherwertigen Kindle Fire HD abgrenzen. So verzichtet das neue Kindle Fire offenbar auch auf eine Webcam und scheint nach dem ersten Bild zu urteilen eine ähnliche Auflösung wie der Vorgänger (1024 x 600 Bildpunkte) zu bieten. Bei dem veröffentlichten Bild handelt es sich aber nicht um ein Foto, sonderen eine Render-Aufnahme für das Marketing. Erscheinen soll das neue Amazon Kindle Fire in den USA Anfang Oktober.

Anzeige

Amazon plant auch Neuauflagen der Kindle Fire HD, die eventuell zeitgleich auf den Markt kommen könnten. Zu den technischen Daten der kommenden Tablets des Online-Riesens, ist aber noch alles offen. Man rechnet für Ende September mit einem entsprechenden Presse-Event.

Quelle: Evleaks(Twitter)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.