Fotos der AMD Radeon HD R9 290X

Grafikkarte mit der GPU Hawaii XT gesichtet

Am 25. September wird AMD seine neuen Grafikkarten mit Chips aus der Reihe Volcanic Islands vorstellen. Als erstes Modell gilt die Radeon R9 290X mit der GPU Hawaii XT. Online sind nun Fotos und konkrete technische Daten durchgesickert: Die GPU Hawaii XT soll über mindestens 2560 Shadereinheiten verfügen und nun doch ein Speicherinterface mit 512-bit für seine 4 GByte GDDR5-RAM verwenden. Johan Andersson, der Technical Director für die Frostbite-Engine beim Entwickler DICE („Battlefield 4“), hat ebenfalls bereits in Bild einer neuen AMD-Grafikkarte veröffentlicht.

Anzeige

Es scheint sich dabei um ein „kontrolliertes Leak“ zu handeln, denn AMD dürfte für die Veröffentlichung des Fotos seinen Segen gegeben haben. Auf dem Bild erkennt man bereits die massive Kühllösung. Alle spezifischen Daten zu der potentiellen Grafikkarte AMD Radeon R9 290X mit der GPU Hawaii XT erfahren wir dann wohl am 25.09.2013.



Quelle: Videocardz

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.