Apple iPhone 5S mit „Bluescreen of Death“

Offenbar lassen einige Apps das iOS 7 abstürzen

Viele Besitzer des Apple iPhone 5S berichten von Abstürzen, die kurz einen „Bluescreen of Death“ zeigen – anschließend startet sich das Smartphone dann selbst neu. Eigentlich ist besagter Bluescreen durch Microsoft Windows bekannt geworden. Bei Abstürzen gibt der Bluescreen nämlich Aufschluss über eventuelle Fehlerquellen. Der neue Bug im Apple iOS 7 hat sich offenbar auch diesen Spitznamen verdient. Leider sind die Ursachen noch offen. Man vermutet, dass einige, spezifische Apps das Betriebssystem iOS 7 zur Dienstverweigerung bringen.

Anzeige

Trotzdem ist man noch nicht sicher, was nun genau die Bluescreens / Abstürze auslöst. Einige vermuten auch iWork, iCloud oder gar Safari als Ursache. Apple selbst hat die Abstürze bisher nicht kommentiert.

Quelle: Apple(Support-Foren)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.