Japan Display mit neuen „White Magic Displays“

Energieeffiziente 1080p-Bildschirme für Smartphones

Der Hersteller Japan Display hat die Massenproduktion neuer Bildschirme mit 5 Zoll Diagonale, 1920 x 1080 Bildpunkten und der Technik „White Magic“ begonnen. Man verspricht, dass die Displays besonders hohe Helligkeit erreichen und zugleich sehr energiesparend bleiben. „White Magic“ bezeichnet eine Technik, bei welcher man den einzelnen Bildpunkten einen zusätzlichen, weißen Subpixel verpasst. Japan Display hat zudem einen verbesserten Algorithmus erarbeitet, der die Helligkeit des Hintergrundlichts je nach Bildinhalt noch besser anpasst.

Anzeige

Japan Displays Bildschirme der Reihe „White Magic“ bieten im Vergleich mit herkömmlichen LC-Displays die anderthalbfache Helligkeit bei identischem Stromverbrauch. Bisher standen Partnern aber nur Modelle mit VGA (640 x 480 pixels), qHD (540 x 960 pixels) und HD (720 x 1280 pixels) zur Verfügung. Erstmals sind nun auch Bildschirme mit vollen 1920 x 1080 Bildpunkten mit von der Partie.

(Visited 2 times, 1 visits today)

Quelle: JapanDisplay

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.